Indien

Das Goldene Dreieck Nordindiens – Tiger, Shanti und Liebesbeweise

Ein Klassiker unter den Indienrundreisen und das wahrlich zu Recht. Das Goldene Dreieck, das die drei eindrucksvollen Städte Delhi, Agra und Jaipur bilden, bietet den perfekten Einstieg für Indienneulinge. Kulturelle Highlights, private Yogastunden mit Blick auf das Taj Mahal und traumhafte Natur – die Mischung macht`s! Wir möchten Ihnen das kunterbunte und faszinierende Indien in einer abwechslungsreichen Rundreise vorstellen, ganz ohne Stress und Sehenswürdigkeiten-Marathon, sondern in aller Ruhe und mit viel Zeit zur Reflexion und Entspannung.

Beratung vereinbaren

Rundreise-Inspiration:

Tag 1


Delhi

Die Stadt der sieben Städte

Herzlich willkommen in Delhi! Die quirlige Hauptstadt Indiens, die Erzählungen nach auf den Ruinen sieben ehemaliger Städte steht, wird Sie mit kunterbunten Eindrücken überhäufen. Doch kommen Sie erstmal ganz entspannt in Ihrer Hoteloase an, lassen Sie die Langstrecke hinter sich und machen Sie sich auf in das Abenteuer Indien!

Sie übernachten im luxuriösen The Lodhi.

Tag 2


Delhi

Moscheen, Märkte, Tempel – PRANA style

Unsere einzigartige Entdeckungstour durch Delhi bringt Ihnen heute zur Einstimmung Land und Leute näher und führt Sie zu Fuß, per Metro und Rikscha durch die Stadt; Sie besuchen die größte Moschee Indiens, die Jama Moschee, schlendern über den bunten Hochzeitsmarkt, speisen in einem Lokal bekannt für seine 60 Sorten indischen Brotes, bestaunen den Gewürzmarkt, das UNESCO Kulturerbe Qutub Minar und schließlich das quirlige Viertel Hauz Khaz mit seinen Boutiquen und Kunstgeschäften. Zum Sonnenuntergang dürfen Sie einer besonderen Zeremonie im Tempel beiwohnen und sich auf spirituelle Pfade begeben.

Sie übernachten nochmals im luxuriösen The Lodhi.

Tag 3


Agra

Yoga vor dem Taj Mahal

In Agra erkunden Sie die imposante Festung Agra Fort, der ehemalige Sitz der Kaiser und Mogule. Hier verschmelzen hinduistische Stilrichtungen mit persischen Einflüssen zu einem architektonischen Meisterwerk. Ein besonderes Highlight ist Ihre private Yogasession auf einem abgelegenen grünen Hügel mit fantastischem Blick auf das Taj Mahal. Diese Yogastunde werden Sie mit Sicherheit nie vergessen!

Sie übernachten im einzigartigen The Oberoi Amarvilas.

Tag 4


Agra-Fatehpur Sikri -Rathambore

Ein imposanter Liebesbeweis

In der schönen Stimmung Morgendämmerung besuchen Sie eines der beeindruckendsten Bauwerke unserer Erde: das Taj Mahal. Als letzte Grabstätte für seine geliebte Frau errichtete der Mughal Kaiser Shahjahan diesen imposanten Liebesbeweis. Auf dem Weg nach Ranthambore machen Sie einen kurzen Stopp in der verlassenen Stadt von Fatehpur Sikri, die mit seinen Palästen und Moscheen zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt.

Die heutige Nacht verbringen Sie im atemberaubenden Wildlife Camp Aman-i-Khás.

Tag 5


Ranthambore

Hey there Tiger!

Ranthambore zählt zu den größten Nationalparks Nordindiens. Heute gehen Sie auf die Pirsch – mit ein wenig Glück bekommen Sie heute ein paar schnurrende Tiger zu sehen. Auch Leoparden und kunterbunte Vogelarten haben in den üppigen Wäldern ihr Zuhause. Wie es sich für eine klassische Safari gehört, verbringen Sie die heutige Nacht in einem luxurösen Zelt der luxuriösen Hotelkette Aman.

Sie übernachten im atemberaubenden Aman-i-Khás.

Tag 6-8


Agra- Alwar

Ihre Shanti Experience beginnt

Heute fahren Sie weiter nach Alwar und checken dort im Amanbagh für Ihre dreitägige Shanti Experience ein. Wundervoll abgelegen befindet sich das traumhafte Wellbeing-Retreat inmitten von Natur, aber doch nah genug um Dörfer und kulturelle Stätten zu besichtigen. Während Ihres Wellness-Programms können Sie die Ruhe und Authentizität dieses friedlichen Fleckchens Erde genießen.

Ihre Shanti Experience verbringen Sie im luxuriösen Wellbeing-Retreat Amanbagh.

Tag 9


Alwar-Jaipur

Durch die rosarote Brille

Zum Abschluss Ihrer Rundreise durch das Goldene Dreieck besuchen Sie heute die beeindruckende Stadt Jaipur. Sie werden bestimmt schnell merken warum die Stadt gerne „Pink City“ genannt wird – die gesamte Altstadt besteht aus einheitlich rosaroten Gebäuden. Bummeln Sie durch den Stadtpalast und besuchen Sie das historische Observatorium Jantar Mantar.

Eine letzte Übernachtung genießen Sie im Oberoi Rajvilas.

Möchten Sie mehr erfahren? Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen

Nicht vergessen! Bilderslider