Sri Lanka

Rundreise Sri Lanka – Auf den Spuren von Buddhas linkem Eckzahn

Der Duft von Jasmin und Lotusblüten liegt in der Luft. Rhythmische Trommeln wiegen Ihren Geist und Ihren Körper in die totale Entspannung. Ruhe. Achtsamkeit. Spiritualität. Entdecken Sie das vielfältige Sri Lanka während einer abwechslungsreichen Rundreise, die von der buddhistischen Kultur geprägt ist, kennen. Meditieren Sie mit Mönchen im Tempel, begrüßen Sie den neuen Tag mit einer Yogaeinheit und vergessen Sie jegliche Hektik des Alltags.

Beratung vereinbaren

Rundreise-Inspiration:

Tag 1


Colombo – Thirappane

Fly & Relax

Ein langer Flug ist immer ein bisschen anstrengend. Deswegen bringen wir Sie heute direkt vom Flughafen zu Ihrem wunderschönen Hotel in Thirappane. Dort dürfen Sie erstmal die Füße hochlegen und ganz entspannt in Sri Lanka ankommen.

Sie übernachten im traumhaften Ulagalla Resort in Thirappane.

Tag 2


Thirappanne – Anuradhapura – Thirappane

Der alte Baum

Anuradhapura – die erste Hauptstadt Sri Lankas. Ein ganz besonderer Ort erwartet Sie hier, denn der Buddhismus hat die jahrtausendealte Stadt maßgeblich beeinflusst und sie zu einem spirituellen Ort verwandelt. Bevor Sie diesen ehrwürdigen Ort verlassen, erhalten Sie eine Segnung nahe dem ältesten Baum der Welt. Zurück im Hotel werden sich die Köche des Ulagalla Resorts gerne während einer Kochvorführung von Ihnen auf die Finger schauen lassen.

Sie übernachten im traumhaften Ulagalla Resort.

Tag 3


Thirappane – Habarena - Diyakapilla – Ritigala - Thirappane

Buddhistische Begegnungen

Beim Tempel in Habarana erleben Sie heute ein traditionelles Ritual der buddhistischen Mönche: früh am Morgen verlassen sie ihren Tempel, um Essen und Gaben der Dorfbewohner entgegen zu nehmen. Sie werden hier auch die Gelegenheit haben mit einem Mönch in Kontakt zu treten und sich auszutauschen. Nehmen Sie an einer Bana Zeremonie teil – ein Mönch bringt Ihnen die Lehre Buddhas näher. Im Ritigala Naturreservat lernen Sie mehr über die Pflanzenwelt, die auch in der ayurvedischen Medizin ihre Anwendung findet.

Sie übernachten im traumhaften Ulagalla Resort.

Tag 4


Thirappane – Sigiriya - Teldeniya

Neue Perspektiven

Um Sri Lanka aus einem ganz anderen Blickwinkel zu sehen, steigen Sie mit dem Heißluftballon sanft in höhere Lagen. Beobachten Sie Elefanten beim Frühstück, die weiten Felder, die Bauern bei ihrer täglichen Arbeit und genießen Sie die friedliche Atmosphäre des Landes bei Sonnenaufgang. Später geht es wieder nach oben, aber zu Fuß. Sie besteigen den Sigiriya Felsen auf dem eine unglaubliche Festung thront.
Lassen Sie die Landschaft und Eindrücke auf sich wirken, während Sie zu Ihrem Wellness Resort gefahren werden.

Sie übernachten im idyllischen Santani Wellness Resort in Teldeniya.

Tag 5


Teldeniya

Körper und Geist in Einklang bringen

Der heutige Tag dreht sich ganz um Sie und Ihr Wohlbefinden. Eine Runde Yoga und Meditation am Morgen lässt Sie ganz bewusst und entspannt in den Tag starten. Genießen Sie die Ruhe und Zeit für sich oder nehmen Sie an einer Gruppenwanderung entlang des Flusses teil.

Sie übernachten nochmals im idyllischen Santani Wellness Resort.

Tag 6


Teldeniya – Hatton

Pure Spiritualität

In Kandy haben Sie heute die Gelegenheit einen der bedeutendsten buddhistischen Tempel zu besuchen. Überlieferungen besagen, dass in diesem Tempel der linke Eckzahn Siddhartha Gautamas aufbewahrt wird. Dreimal täglich kommen die Mönche hier für eine ganz besondere Zeremonie zusammen, die von Trommeln und dem Duft nach Lotusblüten begleitet wird. Ein unglaubliches Erlebnis! Im Anschluss daran werden Sie mit einem der Mönche meditieren – pure Spiritualität.

Anschließend geht es hoch in die mystischen Teaplantagen.

Sie übernachten im kolonialen Ceylon Tea Trails.

Tag 7


Hatton

Tea Time, my Dear!

Schlafen Sie aus, genießen Sie ein fantastisches Frühstück. Später werden Sie mit einem Mitarbeiter Ihres Hotels über die Teeplantage spazieren und alles Wissenswerte rund um das Thema Tee erfahren. Lassen Sie den restlichen Tag die Seele baumeln und genießen Sie die beruhigende Atmosphäre, die über der fantastischen Umgebung liegt, und genießen kulinarische Köstlichkeiten.

Sie übernachten im kolonialen Ceylon Tea Trails.

Tag 8


Hatton – Kotugoda

Ende gut, alles gut

Wir empfehlen statt einer langen Autofahrt den kurzen Flug mit Cinnamon Air, genießen Sie dabei Ausblicke über die grünen Teeterrassen vom Wasserflugzeug aus und Sie können dann den letzten Urlaubstag in Sri Lanka voll und ganz genießen. Gönnen Sie sich eine wohltuende Massage zum Abschluss oder ziehen Sie ein paar Bahnen im Pool.

Sie übernachten im exotischen The Wallawwa.

Tag 9


Kotugoda

Time to say goodbye

Noch einmal strecken, noch einmal Frühstücken ohne selbst den Abwasch machen zu müssen – eine herrlich entspannte Reise mit vielen Eindrücken geht zu Ende. Nun folgt nur noch ein kurzer Flughafentransfer und es heißt: Bis bald Sri Lanka!

Möchten Sie mehr erfahren? Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen

Nicht vergessen! Bilderslider