Laos

Laos & Kambodscha – Faszinierende Grenzüberschreitungen

Atemberaubende Landschaften, faszinierende Kulturen, magische Tempel, allgegenwärtiger Buddhismus und aromatische Kulinarik – und das alles gleich in doppelter Ausführung! Auf dieser Reise werden Sie die schönsten und geheimsten Seiten von Laos und Kambodscha entdecken. Begeben Sie sich auf buddhistische Pfade, meditieren Sie im gigantischen Tempelkomplex Angkor Wat, schippern Sie der Sonne auf dem Mekong entgegen. Wir laden Sie, die magische Welt dieser beiden faszinierenden Länder kennenzulernen. 

Beratung vereinbaren

Rundreise-Inspiration:

Tag 1


Luang Prabang

Welcome to Laos!

Herzlich willkommen im exotischen Laos! Unsere Spezialisten vor Ort helfen Ihnen, Ihre Einreise am Flughafen Luang Prabang so entspannt wie möglich zu gestalten und bringen Sie im Anschluss direkt in Ihre Luxusoase für die nächsten Tage: das Amantaka. Diese Hotelperle gehört zur Aman-Gruppe und wird Sie auf Wolken schweben lassen. Ihre Suite mit privatem Pool ist ein ganz besonderes Hideaway.

Sie übernachten im Luxus-Hideaway Amantaka.

Tag 2


Luang Prabang

Auf dem Drahtesel durch Luang Prabang

Schwingen Sie sich auf Ihre Fahrräder und erkunden Sie das charmante Städtchen Luang Prabang. Die flachen Straßen der ruhigen, kleinen Stadt eignen sich perfekt, um mit dem Rad erkundet zu werden! Vorbei an Mönchen in ihren orangen Gewändern, kleinen Holzhäuschen mit tropischen Gärten fahren Sie zu drei wunderschönen Tempeln: Wat Mai, Wat Visoun und Wat Xien Thong. Nach einer Entspannungseinheit zurück im Hotel, dürfen Sie zum Sonnenuntergang in Ihrem privaten Teakholzboot bei Champagner und kleinen Köstlichkeiten auf dem gigantischen Mekong entlang schippern. Genießen Sie die vorbeiziehende, bilderbuchschöne Landschaft im goldenen Licht der letzten Sonnenstrahlen des Tages.

Ein weiteres Highlight bietet Ihnen dann das köstliche Dinner zu Hause bei der Familie Ihres reizenden Guides.

Sie übernachten im Luxus-Hideaway Amantaka.

Tag 3


Luang Prabang

Folklore und ein Lotusteich

Frühmorgens dürfen Sie Teil einer ganz besonderen Zeremonie werden: barfuß verlassen die buddhistischen Mönche, in ihre orangefarbenen Roben gehüllt, ihre Tempel, um den täglichen Almosengang zu absolvieren. Weiter geht es zu Ihrem Frühstückspicknick am wunderschönen Kuang Si Wasserfall. Ihr Korb ist prall gefüllt mit frischen Erzeugnissen aus der Region. Am Nachmittag sind Sie zu Gast bei Prinz Nithakhong, der sich dem Erhalt und der Förderung traditioneller Kunst und Folklore aus Laos verschrieben hat. Während der spirituellen Baci-Zeremonie erhalten Sie Ihren persönlichen Segen. Abends dinieren Sie im Restaurant Manda de Laos unter dem Sternenhimmel, umgeben von einem idyllischen Lotusteich.

Sie übernachten im Luxus-Hideaway Amantaka.

Tag 4


Luang Prabang

Ein Tag für Achtsamkeit und Selbstreflexion

Beginnen Sie den Tag mit einer Meditations-Session geleitet von einer renommierten Yoga-und Reiki-Lehrerin mit verspannungslösenden Dehnübungen begleitet von Morgenmantras – vital und positiv gestimmt steht Ihnen ein Tag voller Achtsamkeit bevor. Nehmen Sie sich Zeit für sich, zum Nachdenken, Erholen, zur Selbstreflexion. Genießen Sie die Ruhe Ihrer Suite, entspannen Sie am Pool oder nutzen Sie das ausgezeichnete Spa.
Am Nachmittag folgt eine weitere Meditationseinheit sowie eine Yogastunde. Genießen Sie Ihr Dinner im, bevor Sie Ihre letzte Meditation vor dem Schlafengehen praktizieren.

Sie übernachten im Luxus-Hideaway Amantaka.

Tag 5


Luang Prabang – Muang La

Gen Norden

Sie verlassen Luang Prabang gen Norden und begeben sich in die abgeschiedene Region Oudomxay. Grüne Hügel, dicht gewachsene Vegetation, Berge und Dschungel und dazwischen Reisfelder und -terrassen. Der Norden Laos ist wild und voll berauschender Natur, dazwischen schmiegen sich charmante Dörfer an die Berghänge. Genießen Sie die friedliche Idylle der Muang La Lodge für den restlichen Tag. Müde Knochen und verspannte Muskeln finden in den wärmenden Hot Pools zu neuer Energie.

Sie übernachten in der paradiesischen Muang La Lodge.

Tag 6


Muang La

Tibetische Wurzeln

Im Norden Laos leben viele, kleine ethnische Gruppen, zum Teil völlig isoliert. Sie begeben sich heute mit dem Jeep in bergige Höhen, um das abgeschieden Dorf Ikho und seine Bewohner, die Akha, zu besuchen. Auf 1000 Metern über dem Meeresspiegel hat dieses Kleinod bisher nur wenige Besucher gesehen. Lernen Sie den Alltag der Dorfgemeinde kennen, lassen Sie den Blick beim Mittagspicknick über die beeindruckende Landschaft streifen und erkunden Sie die Umgebung bei einer kleinen Wanderung zum nächsten Ort, wo die Hmong leben, deren Vorfahren vor vielen Jahren aus Tibet kamen. 

Sie übernachten in der paradiesischen Muang La Lodge.

Tag 7


Muang La-Luang Prabang-Siem Reap

Grenzüberschreitung

Sie verlassen Muang La am frühen Morgen und kehren nach Luang Prabang zurück. Von dort fliegen Sie zum Tor der Tempel von Angkor Wat – Siem Reap. Der verbleibende Tag kann von Ihnen voll und ganz zum Entspannen, Resort erkunden oder einem Spaziergang durch Siem Reap genutzt werden. Am Abend dinieren Sie im Restaurant Embassy und dürfen die fabelhafte Khmer-Küche der „Kisman Twins“ verköstigen. Die Schwestern haben bei verschiedenen Michelin-Sterneköchen ihre Kochkunst perfektioniert und kreieren nun authentische kambodschanische Gourmetküche mit dem gewissen Extra.  

Sie übernachten im Luxusidyll Phum Baitang.

Tag 8


Siem Reap

Angkor wat

Ein grandioser Tag beginnt mit der aufgehenden Sonne über dem wohl bekanntesten Tempel der Welt - Angkor Wat. Genießen Sie die mystische Atmosphäre während Ihres Champagnerfrühstücks, wenn die ersten Sonnenstrahlen zwischen den fünf Türmen des jahrhundertealten Tempels hindurch strahlen. Mit dem Helikopter fliegen Sie in den Norden zum Preah Vihear Tempel an der Grenze zu Thailand. Er befindet sich auf einem hohen Felshügel, von dem aus man die prächtige Landschaft überblicken kann. Zum Abschluss Ihres berauschenden Tages fliegen Sie zum Koh Ker Tempel, der nur selten von einer Handvoll Touristen besucht wird. 

Sie übernachten im Luxusidyll Phum Baitang.

Tag 9


Siem Reap

Vielfalt der Kulturen

Eine Meditationseinheit und Pranayama zum Sonnenaufgang auf der Spitze eines Hügels, ein prächtiger Tempel im Rücken und der Tonle Sap See im Blickfeld – kann ein Tag beglückender beginnen? Voller Energie setzen Sie heute Ihre Tour durch das riesige Areal von Angkor mit dem Tuk Tuk fort. In einem der schönsten Tempel erhalten Sie eine persönliche Segnung von buddhistischen Mönchen – ein ganz besonderer Moment Ihrer Reise. Später tauschen Sie das Tuk Tuk gegen Quad Bikes ein. Auf Straßen und Schotterwegen geht es zum unbekannten und wenig besuchten Tempel Chau Srei Vibol
Am Abend besuchen Sie die Künstlershow „Phare, the Cambodian Circus“ die von jungen Vertriebenen gegründet wurde. Sie verarbeiten mit der Kunst ihre Traumata und wollen gleichzeitig die Khmer Kultur wieder bekanntmachen.  

Sie übernachten im Luxusidyll Phum Baitang.

Tag 10


Siem Reap

Entspannung und Genuss

Genießen Sie eine wohltuende Massage im exzellenten Spa Temple des Hotels, unsere Empfehlung ist „The Khmer Empire Splendors Ritual“! Am Nachmittag cruisen Sie auf einem luxuriösen Schiff über den Tonle Sap See und genießen den Sonnenuntergang. Champagner inklusive! Der Abend warten bei einer Dinnertour vier der besten Restaurants und Bars auf, in denen Sie die hervorragende Landesküche verköstigen. Lassen Sie diesen Abend ganz bewusst ausklingen.

Sie übernachten im Luxusidyll Phum Baitang.

Tag 11-14


Siem Reap – Song Saa Island

Ein phänomenaler Abschluss

Wenn Sie mögen, besuchen Sie das Theams House zu einer Privataudienz mit dem kambodschanischen Künstler und Designer Lim Muy Theam, bewundern seine zeitgenössischen Werke und lernen über sein Engagement für lokale junge Künstler, bevor Sie sich zum krönenden Abschluss zum Flug nach Sihanoukville aufmachen und weiter per Speedboot in Ihr Inselparadies Song Saa Privat Island fahren, die in unseren Augen perfekte Kombination nach den vorangegangenen Erlebissen.

Sie verbringen Ihren Aufenthalt auf der Trauminsel Song Saa Private Island

Möchten Sie mehr erfahren? Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen

Nicht vergessen! Bilderslider